Ein Kaffeevollautomat ist mittlerweile in vielen Haushalten zu finden, bringen diese Automaten doch auch viele Vorteile mit. Mit Hilfe von Kaffeevollautomaten wird auf Knopfdruck ein frischer Kaffee, Cappuccino oder Espresso in verschiedenen Formen zubereitet. Vorteil Nummer eins ist also die Geschwindigkeit. Beim Filterkaffee musste vorher viel vorbereitet werden und abgewartet werden, bis das Wasser komplett durch den Filter mit dem Kaffeepulver gelaufen ist. Vorteil Nummer zwei ist, dass ein Kaffeevollautomat von Milchschaum bis zum Cappuccino alles herstellen kann. Vorteil Nummer drei ist definitiv auch die frische. Fertiges Kaffeepulver besteht zwar auch aus ganzen Kaffeebohnen, diese sind jedoch bereits gemahlen und verlieren Ihre frische. Ein Vollautomat dagegen arbeitet mit ganzen Kaffeebohnen und hat ein eigenes Mahlwerk eingebaut. Während der Herstellung, werden die Bohnen frisch gemahlt und dann sofort verwendet.
Vorteil vier: Der Geschmack. Bei einem normalen Filterkaffee verbleibt das Wasser längere Zeit im Filter mit dem Pulver. Je länger das Wasser mit dem Kaffeepulver in Verbindung ist, desto schlechter wird der Geschmack bzw. es kommen mehr Öle oder Zusatzstoffe hinein. Dadurch wird er bitter. Ein Vollautomat dagegen, presst das Wasser mit bis zu 15 Bar durch das Pulver und ist viel kürzer damit in Kontakt, bei gleicher Kaffeestärke. Ein Unterschied liegt auch im Koffeingehalt. Dieser ist bei herkömmlichen Filterkaffee höher als beim Automaten. Dies sehen Manche als Vorteil, Andere brauchen Koffein jedoch um gut in den Tag zu kommen.

NamePreisAmazon Wertung
DeLonghi ESAM 3000B Kaffeevollautomat 346,90 €sehr gut