bester-kaffee-der-welt-blue-mountain-coffeeKann die Frage „Welcher ist der beste Kaffee der Welt?“ überhaupt beantwortet werden? Jeder Mensch hat doch seinen eigenen Geschmack. Trotzdem sind wir uns alle einig: Jacobs, Tchibo, Melitta, Aldi, Dallmayr und Darboven sind alles Vertreiber von Kaffeesorten, die eher für den breiten Markt da sind. Kleinere Kaffeerösterein zielen auf den Geschmack bei Kennern ab und verwenden bei hochwertigen Kaffeeprodukten, teurere und Premiuminhaltsstoffe. So wird jeder Kenner der folgenden Aussage recht geben: „Die besten Kaffee Produkte sind nicht im Supermarkt zu finden, sondern in kleinen Röstereien“.

Blue Mountain Coffee als Bester Kaffee der Welt?

Der Blue Mountain Coffee ist eine hochwertige Arabica Kaffeesorte aus Jamaica. Sie kommt aus den Blue Montains, und wächst in einem Areal, welches rund 5500 Hektar klein ist. Der Blue Mountain Coffee wird in einer Höhe von rund 1000 Metern angebaut und benötigt eine ideale Temperatur von 20 bis 23 Grad Celsius. Eine lange Reifezeit und die komplizierten Anbaubedingungen machen den Blue Mountain Coffee zu dem teuersten Kaffeesorten der Welt. Ein Kilo Kaffeebohnen dieser Sorte, kostet ca. 100 Dollar.

Der Blue Mountain Coffee wird wegen seinem außergewöhnlichen und süßen Aroma gekauft und gerade in Japan wird ca. 90% der weltweiten Produktion verbraucht.

Foto by Wade van laius / Wikipedia.org